Stellungnahme zur Anpassung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes an das Urteil des BVerfGs

Das Netzwerk Steuergerechtigkeit Deutschland ist grundsätzlich sehr dafür, dass Erbschaften besteuert werden. Ziel muss es insbesondere sein, alle Erben/innen großer Vermögen gleichmäßig und progressiv zu besteuern. Erbschaften sind Einkommen, die nicht einmal auf eine persönliche Leistung der erbenden Person zurückgehen. Der Erbfall ist außerdem ein besonders günstiger Zeitpunkt, zu besteuern, da das vererbte Vermögen ohnehin erfasst wird. Schenkungen sollten entsprechend besteuert werden.

Beitrag lesen →

Stellungnahme zur Erbschaftssteuer an den Landtag Niedersachens

Erbschaften sind zentral für die Vermögensbildung, in der Oberschicht bilden sich Vermögen zu geschätzten 80% über Erbschaften.[1] Ohne eine starke Erbschaftsteuer wird sich deshalb die jetzt schon wachsende Ungleichheit in Deutschland[2] verstärken.[3] Gemessen daran und an den vererbten Vermögen fällt das aktuelle Aufkommen aus der Erbschaftsteuer viel zu gering aus.

Beitrag lesen →