Steueroase Deutschland?

Veranstaltung
STEUEROASE DEUTSCHLAND?
Mittwoch, 2. Dezember 2015

Veranstaltungsort
Friedrich-Ebert-Stiftung
Haus 1, Hiroshimastraße 17
10785 Berlin-Tiergarten

FES_Steueroase Deutschland

Steueroasen sind in aller Munde. Sie zeichnen sich durch Intransparenz und geringe Steuern auf Einkommen und Vermögen aus. Mit den geringen Steuersätzen sollen Unternehmen und vermögende Personen für das Land gewonnen werden. Die fehlende Transparenz soll verhindern, dass die Öffentlichkeit davon im Einzelfall erfährt.

Dieses Vorgehen wird als unfairer Steuerwettbewerb bezeichnet und wird von vielen Ländern geächtet. Aus diesem Grund wird die Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) voraussichtlich Ende dieses Jahres ein Programm zur Bekämpfung der Gewinnverschiebung verabschieden. Hierbei sollen mit einem Mix bekannter Maßnahmen die Zusammenarbeit und der Austausch von Informationen verbessert und Steuerschlupflöcher beseitigt werden.

Die Bundesrepublik versteht sich seit jeher als Vorreiter im Kampf gegen Steuerhinterziehung und tritt europa- und weltweit aktiv für die Trockenlegung von Steueroasen ein. Zugleich mehren sich jedoch Stimmen, die behaupten, Deutschland selbst wäre ein Steuerparadies. Im Kampf um den Erhalt und die Ansiedlung von Arbeitskräften werde hierzulande über die Steuertricks großer Unternehmen hinweggesehen. Die Ausstattung der Aufsichtsbehörden sei zu schlecht, um Fehlentwicklungen zu korrigieren. Bei dubiosen Zuflüssen werde die Herkunft der Gelder kaum hinterfragt. Darüber hinaus bestünden viele Wege, steuerpflichtiges Einkommen in Niedrigsteuerländer zu verschieben. All dies führe dazu, dass der Staat die kleineren und mittelgroßen Unternehmen, sowie die kleinen und mittleren Einkommen stärker belasten müsse. Wird Deutschland zu Recht als Steueroase bezeichnet? Werden steuerliche Anreize von Konzernen zur aggressiven Steuergestaltung missbraucht? Handelt es sich um gesetzliche Lücken oder werden Steuerschlupflöcher bislang bewusst toleriert? Um welche Größenordnung handelt es sich? Wer profitiert und wer verliert von dieser Steuergestaltung? Wie kann Steuervermeidung von Politik, Verwaltung und Aufsichtsbehörden minimiert werden? Wir möchten Sie einladen, diese Fragen mit Expert_innen zu diskutieren.

Einladung__SteueroaseDeutschland